* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt




Webnews

Webnews







Japan-Party & Donnerstags-Vorlesung

 

Also erstmal: Die Japan-Party war klasse!!^^ Hatten viel Spaß. (Hab mal ein Bild eingefügt, um die Stimmung zu zeigen.^^)

Die Dozenten sind zwar erst spät gekommen und Prof. Shimada habe ich dieses Semester gar nicht gesehen. Aber lustig war es trotzdem. Und Horie-san hat sogar gesungen. Leider konnte man aber nichts davon hören, da er so leise war.

 

@Safaia: Hab im StudiVZ Bilder hochgeladen. Weißt ja, wo du die findest.

 

Donnerstag die Vorlesung war auch wieder klasse.

Hab ne Menge Zitate mitgeschrieben. Hatten wieder über Orientalismus und Othering und so geredet.

Über Osten (Japan) und Westen (Europa) in Bezug auf Orientalismus usw.:

Tagsold: "Das ist so wie Deutschland und Bayern... Ich bin ja auch son Mischding. Das merken Sie ja auch... ich kann kein Deutsch."

 

Darüber, dass Japan als Zwischending zwischen Tradition (Kimono) und Moderne (PC) bezeichnet wird: Tagsold nennt einige Beispiele, um zu erklären, dass Japan wegen dem Kimono nicht wirklich in der Vergangenheit existiert (kanns grad nicht besser beschreiben):

"Wenn Sie Kendo machen, sind Sie trotzdem zeitgleich mit mir. Und wenn ich in Lederhose rumlauf... " *Tagsold bricht ab, alle lachen*

Kurz darauf: "Wenn ich in Lederhose rumlauf ist das total unsinnig. Ich komme aus dem Norden Bayerns. Da sind wir modern."

(Ist auch nochmal ein ironisch gemeintes Beispiel, um zu zeigen, dass man so Beispiele eigentlich nicht machen kann... (Denke ich zumindest, dass es so gemeint war.^^))

 

18.11.07 19:38
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Safaia / Website (19.11.07 06:09)
hab die pics schon gesehen! klasse Stimmung!!

Ein Kumpel von mir aus Leipzig hat gesagt, dass der Horiekun gut singen kann...also seid beim nächsten mal leiser^^

TAgsold und Lederhose...das möchte ich sehen!!!


Safaia / Website (19.11.07 06:09)
wie war denn der Test?


Mori (19.11.07 12:56)
Den Test muss ich wohl erst heute schreiben.
Freitag war nur der Test für Grammatik. Die haben das dieses Semester so gemacht, dass man in Grammatik (bei uns damals Trumpa) nicht nur anwesend sein muss, sondern auch noch zusätzlich Tests schreiben muss. Ich schreib gleich nur den normalen mit, weil ich Trumpa ja abgeschlossen hatte.

@Horie-san: An dem laut sein hats nicht gelegen, denke ich. Er hat sich nur nicht getraut, richtig ins Mikro zu singen. Konnte man merken. Schade eigentlich.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung